Niedernhausener hoffen auf Erhalt ihrer alten Kirche

Gemeindebote Niedernhausen Ausgabe 4/1975
Gemeindebote Niedernhausen
Ausgabe 4/1975


Seit dem Sommer 1960 machen sich manche Niedernhausener Bürger Gedanken darüber, was denn einmal mit ihrer alten katholischen Kirche Maria Geburt auf der Ecke Wiesbadener Straße/Frankfurter Straße geschehen wird. Eine Entscheidung, ob dieses Bauwerk der Spitzhacke zum Opfer fallen soll oder ob es der Nachwelt erhalten bleibt, dürfte in absehbarer Zeit erforderlich sein.

Gegen Ende der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde diese Kirche in Niedemhausen errichtet und war Mittelpunkt des religiösen Geschehens innerhalb der katholischen Kirchengemeinde. Sie diente bis 1960 den Gläubigen als Stätte der Andacht und geriet etwas in Vergessenheit, nachdem die neue katholische Kirche in der Bahnhofstraße fertiggestellt war. Seit jener Zeit schwebt über der kleinen Kirche das Damoklesschwert des Abbruchs.

Einige Zeit fand das Bauwerk als Lagerschuppen Verwendung und steht nun wieder leer. Das "Todesurteil" für die alte katholische Kirche in Niedernhausen, das bereits einmal über sie verhängt worden war, wurde nicht vollstreckt, da man von Seiten der Straßenbaubehörde eine günstigere Lösung fand, als jene, die eine Straße geradewegs durch die alte Kirche vorsah. Damals, so berichtete Dekan Manstein, war dem Straßenbauamt bereits die Zustimmung zum Abbruch erteilt worden, doch nach Neugestaltung des Straßenplanes habe man sich für eine billigere Alternative der Umgehungsstraße entschieden.

Auch Dekan Manstein liegt die alte Kirche am Herzen und er würde es gerne sehen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, dieses Bauwerk zu erhalten. Es schien, als schwinge ein Unterton der Sorge in dieser Aussage mit, als damit die Hoffnung verbunden wurde, daß sich auch die Bischöfliche Behörde zu diesem Problem äußern wird . "Irgendwann kommt die alte Kirche einmal auf die Kostenseite der Bilanzen. Dann wird wohl auch die Bischöfliche Behörde in Aktion treten," lautete die Antwort des Dekans auf die Frage, wie lange es noch dauern werde, bis endgültig über das Schicksal der Kirche entschieden wird.

Gemeindebote Niedernhausen, Ausgabe 4/1975


Zentrum Alte Kirche Niedernhausen e.V.

Wiesbadener Straße 15
65527 Niedernhausen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Klimaneutrales Webhosting !